Stemwarder Storchennest 2024

Aktuelles aus dem Storchenleben in Barsbüttel/Stemwarde von Helmut Wolek


Aus alt wird neu!

5. April 2024

Fotos: M.Burger
Fotos: M.Burger

 

Unser Sitzgarnitur beim Storchennest musste nach einer Nutzung von 11 Jahren erneuert und gekauft werden. Hier bedankt sich unser Verein über eine großzügige, finanzielle Unterstützung der HASPA Barsbüttel.

Seit den 4.April haben wir eine neue Sitzgarnitur am gewohnten, von Storchenfreunden sehr gerne genutzten Platz aufgestellt. Diese Garnitur ist aus recycelten Kunststoff, also auch hier ist etwas für die Umwelt unternommen worden. Der Vorteil ist, Sie muss im Winter nicht mehr eingelagert und gepflegt werden und ist sehr lange haltbar.

Vor der endgültigen Aufstellung wurde der Platz total überarbeitet.

Beim Zusammenbau der Garnitur wurde ich von Florian Becker und Nico Hoffmann unterstützt. Am 4.April ist die Garnitur sehr fachmännisch von Firma Brökel Service, als Spendenleistung am Platz aufgebaut. Nun können alle Besucher die tollen Naturerlebnisse am Regenrückhaltebecken in Stemwarde in Ruhe genießen.

Allen Helfern und Spendern vielen Dank für die tolle Unterstützung!

 

Fotos: Helmut Wolek, Uwe Soltau, Mario Burger

 


Es wird schon fleißig gebrütet

2. April 2024

Foto: P. Iserloth
Foto: P. Iserloth

 

Unsere Störche in Stemwarde waren schon sehr fleißig.

Seit einigen Tagen ist immer mindestens ein Storch auf dem Nest.

Das ist das gute Zeichen, das bereits gebrütet wird.

Die Brutzeit beträgt ca. 32 Tage, somit ist Anfang Mai mit Nachwuchs zu rechnen.

Mittlerweile sind alle 10 Nester in unserer Umgebung mit Storchenpaare belegt, auch hier wird teilweise schon gebrütet.

Nur der neue Mast in Papendorf (FF) wartet noch auf neue Besucher.

Wenn es weiterhin so gut läuft werden wir hoffentlich ein gutes

Storchenjahr mit viel Nachwuchs haben.

 

 

                                                                                                                                        

Fotos: Peter Iserloth, Helmut Wolek

 


Endlich ist es wieder soweit!                                                                      Die Storchensaison hat begonnen!

15. März 2024

Fotos: H. Wolek
Fotos: H. Wolek

Pünktlich, fast auf den Tag genau wie im Vorjahr, sind die Störche in Stemwarde gelandet. Der erste Storch war am 12.3. auf dem Nest, und ein Paar sind Sie dann am 15.3. geworden. Ob es sich um die gleichen Störche vom Vorjahr handelt kann ich nicht sagen.

Sollte es nicht das erfolgreiche Paar aus 2023 sein, so wird es vermutlich wieder zu kämpfen mit den Vorjahresweibchen kommen. Aber das ist eben  die Natur. Das Gitter auf dem Nest gegen die aggressiven Nilgänse, haben wir diesen Winter versuchsweise nicht aufgesetzt. Mit Erfolg, die Nilgänse haben sich zwar häufig auf den Mast gesetzt aber zum Glück nicht versucht zu brüten. So konnten die Störche ohne Streit landen.

Auch in unserer Nachbarschaft sind schon viele Störche wieder da.

In Stellau, Langelohe, Kronshorst FF, Papendorf und Meilsdorf wird schon fleißig an den Nestern gearbeitet.

Wir freuen uns und warten auf ein tolles, erfolgreiches Storchenjahr 2024!

 

Fotos:  Helmut Wolek

 

Hier eine Aufstellung mit den Namen unserer in Stemwarde geborenen Störche.

 

Jahr Horst belegt Anzahl Junge Namen der Jungen
2012  ja  
2013 nein  
2014 ja  
2015 ja 2 Anna + Anton
2016 ja 3 Berta, Bella + Ben
2017 ja 2 Clara + Collin
2018 ja 3 Junge wegen Trockenheit verstorben
2019 ja Nach Schlupf ist ein Altstorch verschwunden
2020 ja 3 Daisy, Donald + Dieter
2021 ja 2 Elsa + Emil
2022 ja 2 Frieda + Fiete
2023 ja 3 Gustav, Greta + Gerd
2024      ?? bekommen wie immer bei der Begrüßungsfeier 2024 ihre von den Kindern 

Ein großer Erfolg: 17 sind Jungstörche in Stemwarde geboren und aufgewachsen.