Storchennest 2019


Das Liebesspiel der Störche

9. April 2019 – Fotos: Meike Seeler


Das Storchenpaar ist in Stemwarde!

7.April 2019 

 

Das hat ja Prima geklappt.

 

Nachdem der erste Storch am 2. April das Nest erobert hatte, ging es schnell weiter.

 

Schon am Donnerstag (4.April) gegen Mittag landete die Partnerin und wurde unter lauten Geklapper begrüßt.

Seitdem halten Sie sich im Nest oder in der näheren Umgebung auf.

Das Nest wird auch schon fleißig ausgebessert.

Also alles läuft planmäßig die Storchen-Saison kann beginnen.

Wir hoffen, dass dieses Jahr das Wetter mitspielt und nicht wie in 2017 mit totaler Nässe und in 2018 mit

großer Trockenheit, uns den Bruterfolg beeinflusst.

                                                                                                                                                                                   Helmut Wolek


Der erste Storch ist da!

4.April 2019 

 

Das hat ja Prima geklappt. 

Am Montag den 1. April haben wir das Gitter, das zum Schutz gegen die Nilgänse im Winter auf dem Nest war, entfernt.

Die Nilgänse versuchen sonst ab Mitte März hier ihre Brut abzulegen und würden die im April aus dem Winterquartier

kommenden Störche vertreiben.

Es mutete wie ein Aprilscherz an, dass die Nilgänse schon wenige Stunden später es sich auf dem Nest bequem machten.

Aber es ging doch alles gut.

Schon am Dienstag den 2. April um ca. 16:00 ist der Storch in Stemwarde angekommen.

Der Storch hat das Nest übernommen und wird es, bis das passende Weibchen kommt, auch verteidigen.

 

Helmut Wolek


Hallo Leute! Die Störche sind im Anflug!

Ich werde zeitig von den Rückflügen der Störche aus Schleswig Holstein berichten. Diese Störche (nicht unsere Störche) sind mit Sendern ausgerüstet und können genau verfolgt werden.

Anschauen unter https://blogs.nabu.de/stoerche-auf-reisen macht viel Spaß.

Helmut Wolek